Eigenes Foto

Zu Besuch beim Kongress „Digitales Krankenhaus“

Vom 04. bis 05. November fand in Nürnberg neben dem Digitalgipfel auch der Kongress „Digitales Krankenhaus“ statt. Der Kongress wurde vom Managementforum Starnberg ausgerichtet.

Zwei ganze Tage wurde über alle Themen rund um die Digitale Transformation im Gesundheitswesen referiert und debattiert. Was waren die Buzz-Words? Künstliche Intelligenz (KI), Apps, Vernetzung, Mitarbeiterbindung, digitaler Workflow und digitale Prozesse.

Also insgesamt nichts Neues. Alle stehen gerade noch am Anfang der Digitalen Transformation oder wie Herr Dr. med. Pförringer sagte: „Bei uns ist das Gras auch nicht grüner, es hat vielleicht nur einen anderen Farbton.“

Können wir uns eigentlich schon vorstellen was in 5-10 Jahren alles passieren wird? Die aktuellen Entwicklungszyklen sind so schnell, teilweise sprunghaft.

 

Was glauben Sie wird sich durchsetzten und was nicht? Worauf sollten wir im Gesundheitswesen unser „Pferd“ setzten?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*